Schön, dass du da bist, Karina!

Welche Erwartungen hast du an dein Praktikum?

Meine Erwartungen sind, dass ich in den nächsten drei Monaten viel lerne und mich hier so wohl fühle, dass ich eigentlich nicht mehr gehen möchte.

Ich hoffe in einem angenehmen Umfeld mit freundlichen, offenen Menschen zu arbeiten, wie in einer Werbeagentur gearbeitet wird und selbst in den nächsten drei Monaten ein Teil davon zu werden (zumindest für die nächsten drei Monate?).

 

Karina
Karina

Was würdest du gerne lernen?

Diese Frage ist schwer zu beantworten, da ich gerne erst einmal heraus finden möchte was hier alles gemacht wird um mich dann auf einzelne Themen genauer zu konzentrieren.

Ich würde gerne von allem etwas lernen, doch das ist in dieser Zeitspanne leider nicht möglich. Deswegen beschränke ich mich erstmal auf diese Punkte:

  • den Umgang mit Illustrator und Photoshop vertiefen und InDesign kennen lernen
  • Logoentwicklung und Corporate Design
  • Printmedien (Erstellung bis zur Ausgabe… Formate/Einstellungen)

Hast du schon Vorkenntnisse im Bereich Mediengestaltung?

Ich hatte im Abitur meinen Schwerpunkt in Gestaltungstechnik und Grafikdesign. Zurzeit mache ich noch eine schulische Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin. Also habe ich bereits Grundkenntnisse in verschiedenen Bereichen der Gestaltung und kenne die Programme.

Warum hast du dich für ein Praktikum bei Foss & Haas entschieden?

Wenn man in ein neues Umfeld gerät merkt man sofort, ob es einem gefällt oder nicht. Als ich dann zum ersten Gespräch hier war, hatte ich ein gutes Gefühl. Die Atmosphäre war entspannt und freundlich.  Alle wirkten sofort sehr offen und nett und das Gespräch hat mir das dann auch bestätigt.