Lea geht Ostereier suchen

Schon sind meine zwei Wochen Praktikum vorbei. Die Zeit ist wie im Flug vergangen und ich blicke mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf die Zeit zurück. Einerseits war es eine sehr tolle Zeit, aber andererseits ist es echt schade, dass sie schon wieder vorbei ist.

Schon seit Beginn habe ich mich sehr wohl gefühlt. Alle waren super nett und Fragen wurden mir auch immer freundlich beantwortet.

Ich habe bei den Praktikantenaufgaben viele neue Sachen gelernt, zum Beispiel die Wirkung von Farben und Schriften, Kalligrafie zu schreiben und den Umgang mit den Adobe-Programmen Illustrator und Photoshop. So habe ich Entwürfe für mein eigenes Logo gescribbelt und letztendlich in Illustrator umgesetzt. Eine Visitenkarte habe ich auch in Illustrator umgesetzt. Das hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Neben den Praktikantenaufgaben habe ich aber auch schon Aufgaben bekommen, die wirklich gemacht werden mussten, zum Beispiel das Sortieren von Icons in passend kategorisierte Ordner oder das Helfen beim Gestalten des neuen Schaufensters.

Ich könnte mir auch vorstellen, den Beruf später einmal auszuüben, aber ganz sicher bin ich mir noch nicht.

Zum Schluss möchte ich mich noch einmal beim gesamten Team bedanken: Danke, dass ihr mir diese 2 schönen Wochen bereitet habt!

Für mich geht es jetzt in die Ferien. Ich wünsche euch allen ein frohes Osterfest!