INFOGRAFIKEN – WARUM DU SOFORT ANFANGEN SOLLTEST, TEXT UND BILD ZU KOMBINIEREN

Infografiken – Warum du sofort anfangen solltest, Text und Bild zu kombinieren

Wie ziehst du die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe auf dich? Wie schaffst du es, hochwertige Inhalte möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen? Das Zauberwort heißt Infografik. Denn mit Infografiken kannst du großartige Geschichten erzählen und die bleiben viel besser im Gedächtnis als stumpfe Daten und Fakten. Wir zeigen euch deshalb in dem Beitrag, was eigentlich Infografiken sind und was man dabei beachten muss, wenn man sie zielgerichtet einsetzen möchte.

Was ist eine Infografik?

Eine Infografik, oder Informationsgrafik, ist die umfassende grafische Aufarbeitung von Informationen, die häufig sehr komplex sind.

Infografiken machen es dem Betrachter sehr leicht, auch sehr komplizierte Sachverhalte zu verstehen. Sie sind eine Kombination aus Text und Bildern, weshalb sie wesentlich leichter zu konsumieren sind als lange Texte. Das macht sie besonders im Marketing zu wichtigen Werkzeugen. Denn mit Infografiken lassen sich Geschichten erzählen und Emotionen hervorrufen – natürlich viel besser als mit reinen Texten.

Was du bei einer Infografik beachten solltest

Damit Infografiken gut ankommen und funktionieren, solltest du ein paar Dinge beachten:

  • Schreibe eine großartige Überschrift für deine Infografik.
  • Recherchiere alle Inhalte sorgfältig.
  • Bring den Kern der Infografik auf den Punkt.
  • Sorge dafür, dass sie ohne Kontext verständlich ist.
  • Deine Infografik braucht, genau wie ein Text, eine klare Struktur.
  • Sorge für ein gutes Verhältnis zwischen Visualisierung und Text.
  • Beachte bei den Formen und Farben, dass sie zum Inhalt passen.
  • Wenn du Mengenangaben machst, musst du die Relationen wahren.
  • Erzähle mit deiner Infografik eine Geschichte, die deine Zielgruppe hören möchte. Setze auf Emotionen!
  • Gib die Quelle der Daten an.

Infografiken im Marketing

Im Marketing spricht man in der Regel bei jeder grafischen Aufbereitung von einer Infografik. Sie werden im Marketing gezielt eingesetzt und haben dabei ein paar Vorteile, auf die du sicher nicht verzichten möchtest.

  • Sie sind eine gute Möglichkeit, Backlinks zu generieren. Du kannst Infografiken nämlich besser streuen als unsinnige Kommentare.
  • Du kannst mit einer Infografik Inhalte für eine breite Leserschaft
  • Sie stärken deine Markenbekanntheit, weil die Kombination aus Text und Bild besser im Gedächtnis bleibt als reiner Text.
  • Frische Inhalte sorgen für viel Traffic auf deiner Seite.

Frische Inhalte sorgen für viel Traffic auf deiner Seite.

Vor allem aber sind Infografiken eine großartige Form von Content. Da sie Text und Grafik verbinden, emotional aufgeladen werden können und sehr gut teilbar sind, sind sie im Grunde die Crème de la Crème des Content Marketing. Genau deshalb sprießen Infografiken überall aus dem Boden, die Konkurrenz um beispiellos gute Inhalte ist also groß. Damit du mit deinen Inhalten trotzdem Aufmerksamkeit auf dich und deine Marke lenkst, muss du vor allem die Grundregeln des Content Marketing verinnerlichen und umsetzen:

  1. Schaffe einen Mehrwert. Das sollte immer dein oberstes Ziel sein.
  2. Du musst unbedingt deine Zielgruppe kennen. Nur so weißt du, wie deine Infografiken aussehen müssen.
  3. Lenke deine Besucher durch deine Inhalte – Struktur muss sein.
  4. Mache deinen Besuchern das Teilen so leicht wie möglich. So haben alle etwas davon.

Wer viel auf Bildschirme starrt und Nachrichten in Social Media konsumiert, hat eine geringere Aufmerksamkeitsspanne als ein Goldfisch.

Viel Inhalt vs. Generation Goldfisch

Wer viel auf Bildschirme starrt und Nachrichten in Social Media konsumiert, hat eine geringere Aufmerksamkeitsspanne als ein Goldfisch. Diese Spanne ist laut einer Studie von Microsoft (PDF)  in den letzten 15 Jahren deutlich gesunken und zwar von zwölf auf acht Sekunden. Der Goldfisch kommt auf beneidenswerte neun Sekunden. Das spielt natürlich im Marketing eine große Rolle. Es verändert alles.

Denn du hast jetzt nur noch acht Sekunden Zeit, die Besucher deiner Website so richtig zu fesseln. Wenn du versagst, sind sie weg. Und genau hier kannst du dir die Vorteile von Infografiken zunutze machen:

  • Da die Informationen schön verpackt sind, kann der Betrachter ihnen ganz leicht folgen und driftet nicht ab. Wenn du außerdem richtig interessante Infos präsentierst, verschlingt er deine Inhalte und wird im besten Fall zu einer Handlung angeregt.
  • Du kannst sehr viele Informationen in wenig Platz unterbringen und trotzdem einen unheimlichen Mehrwert schaffen. Deine Besucher können also viel konsumieren und bleiben trotzdem aufmerksam.
  • Infografiken sind so unabhängig von deiner Seite, dass du deine Zielgruppe überall damit erreichen kannst. So können sie deine Infografik in verschiedenen sozialen Medien, auf unterschiedlichen Seiten und zu jeder Zeit konsumieren.

Kreative Freiheit:
Infografiken vom Feinsten

Geek oder Hipster?

Eine klasse Infografik für alle, die wissen wollen, ob sie nerdig oder richtig hip sind. Die Infografik ist farblich gut abgestimmt und bringt durch die Aufteilung den Vergleich sehr gut zur Geltung.

Von: BecomeCareer.com

 

Die Evolution eines Entrepreneurs

Sehr schön aufbereitete Infografik, die mit vielen kleinen Details arbeitet und farblich super abgestimmt ist. Die Informationen sind sehr schnell und einfach zu erfassen.

Von: visual.ly

 

Die hohen Excel-Künste, die nicht einmal dein Chef beherrscht

Diese Infografik von Microsoft Training schafft einen bombastischen Mehrwert für die Zielgruppe, verpackt die Infos leicht verständlich und übersichtlich.

Excel tricks that will impress your boss by Excel Training

 

11 Fakten über den Schlaf, die du noch nicht kanntest

Spielerisch lernt es sich am besten. Deshalb ist diese Infografik sehr leicht zu konsumieren. Zwar gehören nicht alle hier präsentierten Daten zum Prädikat „Allgemeinbildung“, aber unterhaltend sind sie allemal.

Quelle: www.die-infografik.de

 

Handtuch-Tiere selbst gemacht

Ein Beispiel für Infografiken ohne komplexe Inhalte: Der „ultimative Handtuch-Falt-Guide“ zeigt ganz einfach, wie man Handtuch-Tiere selber falten kann. Die Gestaltung ist sehr einfach, der Fokus liegt komplett auf einer einfachen Anleitung.

The Ultimate Towel Folding Guide von Terrys Fabrics.